SisterTap

SisterTap

Sophie und Emilie Rupp präsentieren Ihnen mit "SisterTap" fesselnden Stepptanz auf höchstem Niveau. Durch jahrelange Bühnenerfahrungen aus diversen Shows und Meisterschaften (u.a. acht Weltmeistertitel!), wissen die beiden Stepptänzerinnen ihr Publikum zu begeistern. Mitreissender Rhytmus, faszinierende Choreographien, energiereiche Musik, fliegender Kostümwechsel - präzis, frech, charmant und alles mit einer Prise Humor, das ist "SisterTap".
Von Flamencomusik über den typischen Jazzmusikstil der 50er Jahre bis hin zu modernen Interpretationen des Stepptanzes zu Popmusik, kann das Programm Ihrem Anlass entsprechend zusammengestellt werden.

Emillie Rupp


Mit fünf Jahren begann Emilie ihre Tanzausbildung mit Ballet. Kurze Zeit später entdeckte sie bei einer Show den Stepptanz und besuchte ab diesem Zeitpunkt die Stepptanzschule von Esther Krebs in Bern. In vielen Kursen und Workshops im In- und Ausland bildete sie sich in den Bereichen Stepptanz, Jazz, Ballett, HipHop und Theater dance weiter. Unter anderem bei Barbara Duffy, Brenda Bufalino, Mike Minery, Gil Stroming, Savion Glover, Lynn Schwab, Van "The man" Porter,Jason Samuels, Derick Grant, Lane Alexander, Sam Weber, Martin "Tre" Dumas etc. Seit 1999 kreiert sie ihre eigenen Choreographien für Meisterschaften und Showeinlagen von "SisterTap".

Sie ist mehrfache Schweizermeisterin in verschiedenen Kategorien und Weltmeisterin 2005 in der Kategorie Solo Elite Damen und Vizeweltmeisterin 2008 mit ihrer Schwester Sophie in der Kategorie Duo Elite.

Sie tanzt seit 1999 in:
- "Sister Tap"
- "Absolut Rhythm", Stepptanz kombiniert mit Schlagzeug
seit 2003 in:
- Martin's Tap Dance Company in "Clak-son", "Box-son"
seit 2005 in:
-"Alpine Tap" Stepptanz kombiniert mit Volksmusik
seit 2007 in:
- "Sextet clic-clac-cloc"
- Jetstep Company in "Shoebiz"

Sie trat unter anderem an folgenden Events auf: Festival d'Avignon (2004/2006/2009), Montreux Jazz Festival (1999), Expo 02, Tap Reloaded Stuttgart (2007), New York City Tap Festival (2003) etc.

Zudem konnte man sie in diesen TV-Shows sehen:
- "Benissimo" (2004) SF1
- "Incroyable Talent" (2006) M6
- "Le plus Grand Cabaret Du Monde2 (2007/2011) F2


Sophie Romanelli



Sophie fing im Alter von sieben Jahren mit Stepptanzen an. Neben dem Stepptanzen absolvierte sie auch eine mehrjährige Ballet- und HipHop-Ausbildung. In Workshops im In- und Ausland bildete sie sich unter anderem bei Barbara Duffy, Mike Minery, Lynn Schwab, Derick Grant, Lane Alexander und Martin "Tre" Dumas weiter. Seit 1999 tanzt sie bei der Stepptanz-Showgruppe "absolut TAP" und gründete mit Emilie das Showduo "Sister Tap".

Sie ist mehrfache Schweizermeisterin in verschiedenen Kategorien und gewann 2006, 2007, 2008 und 2009 in der Kategorie Solo Elite Damen den Weltmeistertitel.

Mit der Gruppe "absolut Tap" stand sie u.a. schon am Strassenmusikfestival Buskers Bern, für SF DRS und an der Berner-Bär-live-Show auf der Bühne.

Sie tanzt seit 1999 in:
- “Sister Tap”
- Showgruppe „absolutTap“
seit 2008 in:
- Jetstep Company in “Shoebiz”

Sie trat unter anderem am Avignon Festival (2009) und am Tap Festival Stuttgart (2007) auf.
Inhalte © 2006-2010 SisterTap, Sophie & Emilie Rupp. - Impressum - Kontakt
Web:sereso: web development